19.04.2016

Taiyou no Ie lizenziert

Ein weiteres Mal schlägt ein Verlag zu und lizenziert ein Projekt von uns. Taiyou no Ie ist es dieses Mal und Tokyopop wird den Manga ab Oktober in die heimischen Regale bringen. Ich weiß nicht recht, was ich sagen soll. Taraah darf sich gern dazu äußern, haha. Damit werden alle Downloads in den nächsten Stunden entfernt. Wir hoffen, dass euch der Manga gefallen hat und ihr eine schöne Zeit mit unserer Übersetzung hattet. Quelle folgt hier.

Kommentare:

  1. Ich bin nur enttäuscht von mir selbst, weil ich den QC nicht besser rangehalten hatte. Zwei Kapitel und das Extra hatte ich schon fertig liegen D:
    Natürlich freue ich mich darauf (obwohl der Coverfont grauenvoll aussieht) und werde alle Bände kaufen. Beim Verlag kann man wenigstens davon ausgehen, dass die Releases nicht so lange dauern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein bisschen blöd gelaufen, stimmt schon. Ich hatte eigentlich auch erwartet, dass sich diese Lizenz noch etwas ziehen wird. Ob ich den Manga kaufe, weiß ich noch nicht genau. Ich werde einfach mal sehen, prinzipiell spricht eigentlich nichts dagegen. Aber vielleicht haben tatsächlich auch Leute nach der Reihe bettelt, immerhin war die Reihe auf Manga-Tube recht beliebt. Ich denke wir überleben das, oder? xD

      Löschen